News

Sony IP-Kameras mit Backdoor

Von C. Schmitz, 06.12.16, 18:32 Uhr • Artikel lesen

Über nicht dokumentierte Benutzerkonten können Angreifer die Kontrolle über Sonys sämtliche IP-Kamera-Modelle übernehmen. Laut heise entdeckte die Wiener Security-Firma SEC Consult bei einer Untersuchung der Kamera-Firmware auf die Hintertüren. Man entdeckte die beiden Benutzer-Accounts "debug" und "primana" samt zugehöriger Passwörter.

Sony stellt inzwischen eine aktualisierte Firmware bereit.

Bild
 

heise: Backdoor in IP-Kameras von Sony

SEC Consult: Backdoor in Sony IPELA Engine IP Cameras


« Trojaner hat Personalabteilungen im Visier » Zurück zur Übersicht « Kölner Polizei warnt vor gefälschten E-Mails »
Archiv