News

Microsoft Patches im März: Doppelt hält besser

Geschrieben von C. Schmitz am 11.03.15 um 17:26 Uhr • Artikel lesen

Stattliche 54 Schwachstellen hat Microsoft zum März Patchday geschlossen und erfreulicherweise auch Lücke gestopft, die einen Freak Angriff ermöglicht hat.  Bild 

Allerdings musste auch die altbekannte LNK-Lücke von 2010 erneut geschlossen werden, welche seinerzeit Angriffe per Stuxnet erlaubte.

:: 7373 Views ::
« ...und ständig grüßt das Flash-Update » Zurück zur Übersicht « Apple gibt Sicherheits-Updates frei »
Archiv