News

Erneute Lücke in Adobes Flash Player

Geschrieben von C. Schmitz am 02.02.15 um 20:32 Uhr • Artikel lesen

Das Sicherheitsunternehmen Trend Micro berichtet über eine neu entdeckte Schwachstelle in Adobes Flash Player. Laut Heise Online hat Adobe für diese Woche einen Patch angekündigt. Bis dahin sollte man den Flash Player jedoch deaktivieren. Bild

Trend Micro Discovers New Adobe Flash Zero-Day Exploit Used in Malvertisements

Heise Online: Flash-Player deaktivieren! Schon wieder Angriffe auf ungepatchte Lücke

:: 6484 Views ::
« Update für Adobe Flash Player verfügbar » Zurück zur Übersicht « Internet Explorer 11 mit UXSS-Lücke »
Archiv