News

Lücke in der aktuellen Flash Player Version

Geschrieben von C. Schmitz am 21.01.15 um 21:46 Uhr • Artikel lesen

Eine Woche hat es gedauert, und erneut wurde eine Sicherheitslücke in Adobes Flash Player entdeckt. Der Sicherheitsspezialist unter dem Pseudonym "Kafeine", beschreibt das die Schwachstelle über ein Exploit-Kit bereits ausgenutzt wird. Gleichfalls empfiehlt er Flash bis zum nächsten Adobe Patchday zu deaktivieren. Bild

Da es sich um eine kritische Lücke handelt, könnte es auch sein das Adobe schneller reagiert und den eigenen Patchday-Kalender außer acht lässt.

Update | 25.01.2015

Adobe ist doch noch für Überraschungen gut. Das Flash Update auf die Version 16.0.0.296 wird seit gestern verteilt. Adobe liefert weitere Details zum Update.

:: 6304 Views ::
« Google verzichtet auf die Beseitigung einer Android-Lücke » Zurück zur Übersicht « VOIP Telefongeräte von snom unsicher »
Archiv