News

Microsoft Patchday mit mangelnder Transparenz

Geschrieben von C. Schmitz am 14.01.15 um 10:24 Uhr • Artikel lesen

Am ersten Patchday des Jahres bringt Microsoft acht Updates für Windows heraus. Den Infos zu den Updates ist zu entnehmen, das eine kritische und sieben hohe Sicherheitslücken beseitigt wurden. Bild 

Darüberhinaus wurde an einem Internet Explorer Update aus dem Dezember vergangenen Jahres erneut herumgeschustert. Anders kann man das, gemessen an der Qualitätskontrolle der vergangenen Monate, nicht bezeichnen. 

Ansonsten lässt man warten: Von Google wurde Microsoft vor mehr als 90 Tagen über Sicherheitsrisiken informiert. Diese wurden noch nicht beseitigt, ebenso wie eine kritische Lücke im Internet Explorer.

:: 6240 Views ::
« VOIP Telefongeräte von snom unsicher » Zurück zur Übersicht « Adobe läutet das Jahr mit einem Flash Player Update ein »
Archiv