News

Der Support für Windows 8.1 läuft aus

Von C. Schmitz, 04.12.22, 7:45 Uhr • Artikel lesen

Am 10. Januar 2023 erhält Microsoft Windows 8.1 seine letzten Updates und Fehlerkorrekturen. Da wird es Zeit für eine Aktualisierung. Ein Upgrade auf Windows 10 ist für ältere Geräte durchaus möglich. Windows 11 mit seinen hohen Hardware-Anforderungen liegt für diese Geräte jedoch in nicht erreichbarer Ferne.

Der stetig steigende Leistungshunger von Windows ist bekannt. Vielen Altgeräten lässt sich jedoch mit dem Betriebssystem Linux neues Leben einhauchen. Windows-Anwendern sei an dieser Stelle Linux Mint empfohlen. Die Weiterverwendung älterer Computer empfinde ich als "gelebtem Umweltschutz" und sollte meiner Meinung nach unbedingt erwogen werden.

Die Größte Sorge ist immer "Laufen denn meine Programme?". Daher eine kurze, unvollständige Liste bekannter Software, die ebenfalls unter Linux verfügbar ist: Firefox, Thunderbird, WhatsApp, Spotify, Google Earth, Skype, Teamviewer, LibreOffice, VLC, Dropbox, Audacity, Calibre.


« Warn-Tag am 08. Dezember - Cell Broadcast » Zurück zur Übersicht « AVM hat FritzOS 7.50 veröffentlicht »
Archiv