News

Firefox Update erschienen

Geschrieben von C. Schmitz am 10.11.14 um 11:00 Uhr • Artikel lesen

Mozilla hat die Version 33.1 des freien Browsers Mozilla Firefox veröffentlicht. 

Neu ist der sogenannte "Vergessen"-Button. Mit einem Klick lässt sich somit die Chronik von Firefox löschen. Neben dem kompletten leeren der Chronik lassen sich auch die letzten "5 Minuten", "2 Stunden", oder "24 Stunden" löschen. 

Firefox Logo

Ferner wird nun auch, als Alternative zu den bekannten Datenkraken, die Suchmaschine Duckduckgo unterstützt. Duckduckgo verspricht einen verbesserten Schutz der Privatsphäre.

Die neue Browser-Version erscheint nur einen Tag nach dem zehnjährigen Firefox-Jubiläum. Happy Birthday, kleiner Fuchs! Dieses unangekündigte Update ist scheinbar als "Überraschungs-Version zum Geburtstag" gedacht; brachte es doch einige Programmierer in Verlegenheit. Einige Browser-AddOns arbeiten nicht mit der neuen Version 33.1 zusammen.

:: 7076 Views ::
« Windows Updates statt Karnevall » Zurück zur Übersicht « BND will SSL-Verschlüsselung abhören »
Archiv